Startseite, Bücher, Termine, Puzzles, zurück zur Webseite

05.02.12

Blogvorstellung "Mit Haveliv"

Für LiebhaberInnen romantischer Herrenhausgärten


(über Birgit Fellecke von gartenpfade.de) (Name HP korr. 9.2.12)

Claus Dalby traf, im Jahr nach dem er ein altes Herrenhaus mit grossem Garten gekauft hatte, Anne Just, Blumenmalerin und Gärtnerin. Unter ihrer Ägide legten er und sein Partner einen romantischen Herrenhausgarten an. Sein Tagebuch gibt uns Einblicke in diesen Garten, schildert die Gärten auf seinen Gartentouren, und erfreut mit Videos und Informationen zu den verwendeten Pflanzen. Alles mit fantastischen Fotos.

Ganz rechts oben gibt es das google-translator-app, ich empfehle die Übersetzung ins Englische. Sie liefert bessere Ergebnisse als die Übersetzung ins Deutsche.

fröhliches Garteln!

Kommentare:

  1. Your blog has left me impressed, he is sincere. With best wishes

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder, alles Ton in Ton. Mein besonderer Liebling, das Brandkraut, ist auch zu sehen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. @FP, thank you so much :D
    @Elke, ja, das brandkraut habe ich auch beäugt. Meines will nicht so recht in die gänge kommen. Steht seit jahren unverändert. Vllt sollte ich ihm einen besseren platz gönnen?

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte, ich freue mich sehr, dass dir der Hinweis so gut gefallen hat, dass er sogar auf deinem blog erwähnt wird!
    Darf ich eine kleine Anmerkung machen: korrekt lautet es gartenpfade.de
    Gartenreisen nach Dänemark plane ich zwar noch nicht, aber was nicht ist kann ja noch werden!
    Mit herzlichchen Gartengrüßen aus dem eisigen Spessart
    Birgit
    Übrigens: mein Phlomis kommt auch nicht so recht in die Gänge :(

    AntwortenLöschen
  5. Birgit, habe es korrigiert. Wie ich auf gartenreisen komme, wo mir gartenpfade so gut gefällt als name, kann ich nicht nachvollziehen.
    Gartenreisen nach Dänemark wären wohl wirklich interessant. Ist es nicht Kopenhagen, wo Michael King in einem der ovalen schrebergärten gärtnert? Ja,in Naerum www.dega-landschaftsgaertner.de/Artikel.dll/Naerum_NTc3MjE.PDF :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! und hach, es gibt noch soviel zu sehen! Wäre es nur nicht Alles so weit weg!
      Aber zumindest eine kleine Besuchswunschliste kann ich ja schon einmal anlegen....

      Löschen

Die Bloggerin

Mein Bild

  • gärtnerin ... alles bio und natürlich und wild, ohne herbi-, fungi- und sonstige -zid erfahrungen ... daher voller Leben und Stimmen und Gerüche
  • weiterverwenderin von altem oder entsorgtem (auch im garten) und von gestaltung und design (fast) so begeistert wie vom gärtnern.
  • garten- und pflanzenfotografin (Getty Images Contributor)
  • berufung als gartentrainer andere mit begeisterung für's garteln anstecken und unterstützen.