Startseite, Bücher, Termine, Puzzles, zurück zur Webseite

26.03.12

KiG Workshop Dufteldorado Garten

"Es wird durchgeduftet" könnte mein Motto (frei nach Karl Foerster) lauten.

Für den späten Nachmittag: Dalmatinische Schwertlilie, Je-länger-je-lieber, Nachtviole

Duftende Pflanzen liebe ich innig, und ich möchte ihre Vielfalt vermitteln:
  • (un)bekannte Duft- und Aromapflanzen für alle Jahreszeiten und Standorte
  • mögliche Verwendung in der Küche
  • Duftoasen gestalten  
  • Wie und warum entsteht Pflanzenduft  
  • Wie wirken Pflanzendüfte auf uns  
 Ich freue mich sehr, diesen Workshop wieder in der Gärtnerei der Duftpflanzenspezialistin Eveline Bach abhalten zu können. Das Duftpelargonienglashaus ist ein passender Rahmen

Pelargonienglashaus Gärtnerei Bach, 1220 Wien
Bitte weitersagen an möglicherweise interessierte Gartenbekannte :). Danke.

Freitag 20. April, 14 bis 17 Uhr, Pelargonienhaus der Gärtnerei Bach, Contiweg 12, 1220 Wien. Frühbucherbonus bis 31. März
Nähere Infos und Anmeldung HIER

fröhliches Garteln


Bücher zum Thema:
der Klassiker zum Thema, leider nur mehr vergriffen
klein und fein, speziell für Ö, vor kurzem erschienen

speziell zu Duftpelargonien, vor kurzem neu aufgelegt

einer der britischen Klassiker, nicht alle vorgestellen Pflanzen sind Ö winterhart (v.a. manche Winterdufter sind nur in den milden Gebieten Deutschlands winterhart).
 

Kommentare:

  1. Nachtviole habe ich im Herbst gepflanzt. Bin schon gespannt, wann die Sämlinge blühen werden.
    Ich habe wegen der Bienen gefragt - meine Freundin meint auch, dass es unwirtschaftlich wäre, Gründungungspflanzen mit Pestiziden zu behandeln.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. hallo, Elke, freu dich auf den duft, vor allem ab nachmittag bis in die nacht hinein.

    Re bienen: genau, nicht gespritzt, da zu teuer. Wahrscheinlich war es gebeiztes saatgut.

    lg, brigitte

    AntwortenLöschen
  3. So ein Workshop wäre wirklich mal super, aber muss so etwas immer irgendwo weit weg stattfinden - schade! Wäre schön, wenn Du darüber berichten würdest, wie es war.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte,

    das klingt sehr interessant. Vielleicht hast du ja Lust, auch auf "Mach mal" etwas über duftende Pflanzen zu schreiben. Ich bin dort Administratorin und würde mich freuen. Derzeit haben wir sogar einen Gartenwettbewerb, hier findest du die Infos: http://www.mach-mal.de/wettbewerb/3/wettbewerb-mach-mal-was-im-garten.

    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ach schade, Wien ist gar zu weit weg! Sonst würde ich bestimmt kommen. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. @Kathrin: gerne, ich werde hoffentlich dazukommen, auch fotos zu machen.
    @Mach mal: ebenfalls gerne, kann, oder besser, wird aber dauern.
    @Claudia: :)), ja Du bist wirklich weit weg, habe Deinen blog besucht. Paula ist entzückend, freue mich mehr von ihr zu lesen.

    AntwortenLöschen

Die Bloggerin

Mein Bild

  • gärtnerin ... alles bio und natürlich und wild, ohne herbi-, fungi- und sonstige -zid erfahrungen ... daher voller Leben und Stimmen und Gerüche
  • weiterverwenderin von altem oder entsorgtem (auch im garten) und von gestaltung und design (fast) so begeistert wie vom gärtnern.
  • garten- und pflanzenfotografin (Getty Images Contributor)
  • berufung als gartentrainer andere mit begeisterung für's garteln anstecken und unterstützen.