Startseite, Bücher, Termine, Puzzles, zurück zur Webseite

19.04.12

Noch nicht golden, aber schon ein Jubiläum!

Waren die ersten Raritätenbörsen noch ein Geheimtipp (obwohl schon Mitte der 0er Jahre der Andrang gross war) sind die drei Tage mittlerweile das Pflanzengrossereignis im Wiener Raum . Tausende Menschen (gemunkelt wird von weit mehr als 10000!) besuchten wieder den Botanischen Garten im dritten Wiener Gemeindebezirk.
eine Lücke in der Menschenmenge
Freitag die an Raritäten und Besonderheiten interessierten, und die, den schönen Tag ausnutzen wollten. Oder beides. KiG hatte diesmal eine ess-bar (Zierpflanzen und seltene Kräuter), die auch genutzt wurde

Diese Interessentin hat ihr okay zur Fotoveröffentlichung gegeben - danke!
An Freitag waren die bestens ausgerüsteten Pflanzenfreaks unterwegs - genial das Stockwerkwagerl.
zufrieden von dannen ziehend
Fachberatung (Glück Stauden)
Einige neue Aussteller, z.B. Biohof Rapf (super Uhudler!)



Nachschub für Flower Power
blaettergarten.at, Rita Allram
Barbara Kirschbichler

Immer mit dabei am K.i.G. Stand: Kunst!

Ein paar Eindrücke aus dem Garten selbst.
Anzuchtbereich:
Alte Ziegel als niedrige Mauer
Hauswurzen im Anzuchtbereich
 Im  "System"
Fächerahorn (Acer palmatum) Blüte
Himmelschlüsserl (Primula veris)
Die Installation "Hosta Superstar" zum 250en Geburtstag von Nikolaus Thomas Host, gestaltet von Tony Heywood. Gefiel mir ausgesprochen gut.

Die Kunstraseneinfassungen waren sehr bequem
Nebeleffekt im Glashaus

mehr zum Angebot, und weitere Bilder im Post aus dem Vorjahr.

Die nächste (12.) Raritätenbörse findet vom 19.-21. April 2013 statt - und K.i.G. ist wieder mit dabei! 

Dementsprechend fröhliche Gartelgrüsse

Kommentare:

  1. Ach, da wäre ich auch gern gewesen - sieht alles sehr verlockend aus!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. aber eigentlich auch gut, dass ihr so weit weg seit. Denn sonst werden wir arm bei dieser grossen Vielfalt.
    LG Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. ja, es war wirklich viel los, übrigens sind auch immer etliche anbieter aus D da!

    AntwortenLöschen
  4. hallo Brigitte, magst das geniale "Pflanzenwagerl" mal auf Pinterest zum Weiterteilen stellen? LG Barbara

    AntwortenLöschen

Die Bloggerin

Mein Bild

  • gärtnerin ... alles bio und natürlich und wild, ohne herbi-, fungi- und sonstige -zid erfahrungen ... daher voller Leben und Stimmen und Gerüche
  • weiterverwenderin von altem oder entsorgtem (auch im garten) und von gestaltung und design (fast) so begeistert wie vom gärtnern.
  • garten- und pflanzenfotografin (Getty Images Contributor)
  • berufung als gartentrainer andere mit begeisterung für's garteln anstecken und unterstützen.