Startseite, Bücher, Termine, Puzzles, zurück zur Webseite

14.06.12

Thema mit Variationen - vier sehr dunkle Strauchrosen

 

'Route 66', ganz links, ist die jüngste (2001) der Runde, mit hübschem Wuchs und toller Blütenfarbe, die trotz des dunklen Tons Fernwirkung hat. Duftend, mit Nachblüte im Herbst. Sie kommt aus den USA und ist nach dem berühmten Ost-West Highway von Chicago nach Santa Monica benannt.  
'Baron Girod d'Ain' zweite von links, Sohn eines Fürsten (=Sport der Rose 'Eugen Fürst', 1897) wächst hier im Halbschatten staksig und blüht, obwohl eine Remontantrose, kaum nach. Sehr schöne Blütenform, der weisse Rand, den einige Blütenblätter haben, macht sich gut. Herrlicher Duft. 
'Tuscany' ist die älteste dieser Rosen (1596), aber noch immer frisch und munter. Die englische Beschreibung 'old velvet rose' trifft Farbe und Textur der Blütenblätter sehr gut, abgesetzt werden sie durch das Goldgeschmeide der Staubblätter. Mittlerer Duft, wächst etwas spragelig. 
'Tradescant' ist eine Austin Züchtung (1993), die in meinem Garten über 2m Höhe erreicht und, nicht zuletzt wegen ihres ausgefallenen Duftes (einer Mischung aus Alte Rosen und Edelrose), immer wieder Bewunderung hervorruft.

fröhliches Rosengarteln wünscht

Kommentare:

  1. Wieder ein tolles Bild! Könnte man sich glatt an die Wand hängen. Meine dunkelste Rose ist die Rose de Resht. Von deinen abgebildeten gefällt mir die Tuscany am besten.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. meine dunkelste ist die Gräfing von Hardenberg
    schöner Rosenblüten zeigst du
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Rose de Resht habe ich schon gesehen (und gerochen), 'Gräfin von Hardenberg' noch nicht - aber von ihr gelesen.

    Eine ganz dunkle habe ich noch, der ausläufer (danke an die gartenfreudin, die ihn mir schenkte) muss aber erst wachsen 'Nuits de Young'. Bin schon seehr gespannt. Bei ihr also moosrose sollte eigentlich auch das moos duften?

    AntwortenLöschen

Die Bloggerin

Mein Bild

  • gärtnerin ... alles bio und natürlich und wild, ohne herbi-, fungi- und sonstige -zid erfahrungen ... daher voller Leben und Stimmen und Gerüche
  • weiterverwenderin von altem oder entsorgtem (auch im garten) und von gestaltung und design (fast) so begeistert wie vom gärtnern.
  • garten- und pflanzenfotografin (Getty Images Contributor)
  • berufung als gartentrainer andere mit begeisterung für's garteln anstecken und unterstützen.