Startseite, Bücher, Termine, Puzzles, zurück zur Webseite

16.07.12

KiG Workshop Zierde und Nutzen

Ich bin esse gerne gut und frisch, und bin gegen strikte Einteilungen. Seit Jahren verwende ich daher Zierpflanzen für den Teller, und Nutzpflanzen für das Beet.

Wissen dazu gibt es in meinem Workshop Anfang August, den ich in einem ummauerten Garten in Wiener Neustadt abhalten kann (die Gärtnerin dieses Garten kam indirekt übrigens schon hier im Blog vor: sie fiel mir bei den Raritägen im Wiener Botanischen Garten durch eine Stockwerkslösung für den Pflanzentransport auf, siehe drittes Bild im Link)

  • welche Zierpflanzen sind essbar, wie schmecken sie, wozu verwenden?
  • attraktive Sorten und Arten von Nutzpflanzen, Anbau und Pflege 
  • ein wenig zur Geschichte der Nutzung 
  • Kostproben
  • Bezugsquellen in Ostösterreich
WANN und WO
Samstag 4. August 2012, 15-18 Uhr
in einem 'walled garden' in Wiener Neustadt.  (Details nur bei Anmeldung, da es sich um einen Privatgarten handelt)


Bitte weitersagen an möglicherweise interessierte Gartenbekannte :). Danke.

nähere Infos hier

genüssliches essen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bloggerin

Mein Bild

  • gärtnerin ... alles bio und natürlich und wild, ohne herbi-, fungi- und sonstige -zid erfahrungen ... daher voller Leben und Stimmen und Gerüche
  • weiterverwenderin von altem oder entsorgtem (auch im garten) und von gestaltung und design (fast) so begeistert wie vom gärtnern.
  • garten- und pflanzenfotografin (Getty Images Contributor)
  • berufung als gartentrainer andere mit begeisterung für's garteln anstecken und unterstützen.