Startseite, Bücher, Termine, Puzzles, zurück zur Webseite

03.08.12

Ein Gärtlein am Platz ohne Namen

Barbara Kanzian (Über Land - Bloggerin)und der Standard haben recht, das Porr-Gärtlein ist ein paar Worte wert (bisher habe ich nur die Fotos auf Facebook, Google+ und Flickr hergezeigt).
Also, das Stadtpalais Liechtenstein wird gerade saniert, und die zuständige Baufirma hat viele viele Container aufeinander gestapelt - am Platz zwischen Volksgarten, Burgtheater und den anliegenen Palais wie dem Liechtensteinschen.

Und die Bauarbeiter, Menschen mit Humor und einem Händchen für Pflanzen, haben für uns, die wir vorbeischlendern oder -eilen, ein Gärtlein mit Alpinanmutung angelegt.
Porr-Garten am Platz ohne Namen, Wien

Komplett mit Häuschen (=einem Vordach zur Bauhütte), Holzzaun, Hochbeeten, Gärtnerin und Gärtner.
Porr-Garten am Platz ohne Namen, Blick Richtung Volksgarten, Wien

Porr-Garten am Platz ohne Namen, Wien

Porr-Garten am Platz ohne Namen, Wien

Ganz klassisch: die üppigst wuchernden Hängepelargonien.
Porr-Garten am Platz ohne Namen, Panorama; Wien

Fröhliches Garteln wünscht

Kommentare:

  1. Das ist doch mal eine nette Idee!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ist das schön! Endlich mal nicht alles-in-hässlich-Baucontainer-Grau! Schön, dass das Ganze auch so überzogen ist - mit Gartenzwergen und Hängegeranien. Ich finde das super!
    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Elke, Dagmar, genau - eine nette idee gegen bau-grau, die durch das überzogene so reizvoll ist.

    AntwortenLöschen

Die Bloggerin

Mein Bild

  • gärtnerin ... alles bio und natürlich und wild, ohne herbi-, fungi- und sonstige -zid erfahrungen ... daher voller Leben und Stimmen und Gerüche
  • weiterverwenderin von altem oder entsorgtem (auch im garten) und von gestaltung und design (fast) so begeistert wie vom gärtnern.
  • garten- und pflanzenfotografin (Getty Images Contributor)
  • berufung als gartentrainer andere mit begeisterung für's garteln anstecken und unterstützen.