Startseite, Bücher, Termine, Puzzles, zurück zur Webseite

02.05.13

Blogvorstellung: Fruchtgarten

Mintraching im Bairischen feiert seine 1250 Jahre unter anderem auch mit einem temporären Garten, eben dem Fruchtgarten, in dem ortstypische Sorten von Getreide bis Gemüse angebaut werden:
"Der Fruchtgarten ist ein temporärer Schaugarten, der zur 1250-Jahrfeier in Mintraching angelegt wurde. Hier sollen ortstypische Kulturen auf kleinen Parzellen angebaut werden und so einen Einblick in die Landwirtschaft unseres Dorfes geben."

Angebaut werden:
  • Dinkel und Weizen
  • Zu- und Futterrüben
  • Kartoffel in alten und neuen Sorten (der Vergleich wird spannend!)
  • Bohnen und Erbsen
  • Sojabohnen und Mais
  • Leindotter und Raps
  • Kleegras und Luzerne
 Ausserdem gibt es einen Bauerngarten, auf klassische Art bestückt mit über den Zaun Gereichtem

Viel Erfolg wünscht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bloggerin

Mein Bild

  • gärtnerin ... alles bio und natürlich und wild, ohne herbi-, fungi- und sonstige -zid erfahrungen ... daher voller Leben und Stimmen und Gerüche
  • weiterverwenderin von altem oder entsorgtem (auch im garten) und von gestaltung und design (fast) so begeistert wie vom gärtnern.
  • garten- und pflanzenfotografin (Getty Images Contributor)
  • berufung als gartentrainer andere mit begeisterung für's garteln anstecken und unterstützen.