Startseite, Bücher, Termine, Puzzles, zurück zur Webseite

25.06.13

Blogvorstellung: Mauerblumen

Habe gerade in einem Uraltfaden in einem der beiden von mir frequentierten Gartenforen (forum.garten-pur.de, das andere ist gartenliteratur-forum.de) in einem Post von Martina Meidinger ein nicht mehr junges Garten-Blog entdeckt. Das heisst, es gibt schon viel zum Lesen ;).

Es geht um einen Biogarten (yeah, Daumen hoch) in der Stadt (gut, es kann nicht genug Stadtgartelnerfahrungsberichte geben). Was mich besonders anrührt: der Garten versorgt nicht nur seinen Gartenmenschen, sondern auch "allerlei tierische Stadtbewohner mit Kräutern, Gemüse, Obst und vielen verschiedenen Blumen!"
die klassische Mauerblume, das Zimbelkraut (Cymbalaria muralis)


 viel spass beim Schmökern wünscht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bloggerin

Mein Bild

  • gärtnerin ... alles bio und natürlich und wild, ohne herbi-, fungi- und sonstige -zid erfahrungen ... daher voller Leben und Stimmen und Gerüche
  • weiterverwenderin von altem oder entsorgtem (auch im garten) und von gestaltung und design (fast) so begeistert wie vom gärtnern.
  • garten- und pflanzenfotografin (Getty Images Contributor)
  • berufung als gartentrainer andere mit begeisterung für's garteln anstecken und unterstützen.