Startseite, Bücher, Termine, Puzzles, zurück zur Webseite

16.06.13

Zeitreihe - Holunder, Sambucus nigra BLACK LACE

Ich starte eine Themenreihe, die ich für die Gartengestaltung sehr wichtig finde - wie entwickelt sich ein Gehölz, ein Garten im Lauf der Jahre? Anlass ist die Frage nach der Entwicklung von geschlitzblättrigen und schwarzrotlaubigen Holunder, BLACK LACE.
Hier zwei Exemplare, die Küchengarten des Meierhofs von Schloss Schlosshof in Niederösterreich stehen. Fotografiert im Herbst 2007 und im Frühjahr 2011, also im Abstand von 3,5 Jahren.
Sambucus nigra  BLACK LACE im Abstand von 3,5 Jahren fotografiert | www.klasse-im-garten.at

Diese Sorte wächst sowohl im Garten eine Freundin als auch in unserem auf guten Böden ähnlich flott. Mehr zu diesem Holler in Schwarze Spitze mit rosa Akzenten.
Als Sorte des heimischen Hollers ist er übrigens geeignet für den Naturgarten.

fröhliches Garteln wünscht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Bloggerin

Mein Bild

  • gärtnerin ... alles bio und natürlich und wild, ohne herbi-, fungi- und sonstige -zid erfahrungen ... daher voller Leben und Stimmen und Gerüche
  • weiterverwenderin von altem oder entsorgtem (auch im garten) und von gestaltung und design (fast) so begeistert wie vom gärtnern.
  • garten- und pflanzenfotografin (Getty Images Contributor)
  • berufung als gartentrainer andere mit begeisterung für's garteln anstecken und unterstützen.