Posts

Es werden Posts vom Juli, 2013 angezeigt.

Wasser marsch!

Bild
Es ist so richtig sommerlich heiss, mit Temperaturen um die 38°C. Kühlen wir uns ein wenig ab, neben munterem Wasser?  Rauschend, fallend, springend, spritzend, sprudelnd - jede Spielart habe ich während meine Photoreisen von raumgreifender Installation bis zu hausgartengeeigneter Grösse gesehen. Und alle sind auch für die heutige Gartengestaltung geeignet.
Natürlich wirken Bachläufe und Wasserfälle. Die imposante Variante oben nutzt die natürliche Hanglage aus - obwohl ambitionierte Baumenschen sich von flachen Gegebenheiten nicht abhalten lassen und liessen. Besonderen Wert wird in japanischen Gärten wie in Bad Langensalza (Bild links) auf die Klangkulisse gelegt, die durch das fallende Wasser erzeugt wird. Für viele Hausgärten geeignet ist eine kleine Wasserstufe wie im Doblhoffpark (Bild rechts) zu sehen.

Einige Wasserstufen, stark stilisierte Darstellung eines Wasserfalls, führen uns jetzt in den architektonischen Garten, in dem sichtbar bleibt, dass der Mensch in seine Umwelt eing…

Geprüft und für gut befunden....

Bild
Nachtrag: der Sichtungsgarten ist übersiedelt und  befindet sich jetzt am Areal der Gartenbauschule Schönbrunn

... ist der Sichtungsgarten Königshof in Wilfleinsdorf nahe Bruck an der Leitha. Er gehört seit etlichen Jahren zur Höheren Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Schönbrunn, Wien.


In ihm werden, vor allem für uns Gartenbegeisterte interessant, mehr oder minder vollständige Sortimente momentan aktueller Stauden und Gehölze mehrere Jahre lang beobachtet und auf ihre Eignung für (ostösterreichische, in der pannonischen Klimazone gelegene) Gärten untersucht.

Aktuell geprüfte Sortimente sind z.B.
Chinaschilf (Miscanthus)
Riesen-Steinbrech (Bergenia)
Mittagsblume (Delosperma)
Purpur-Sonnenhut (Echinacea)
Wildpflanzensortiment
Hartriegel (Cornus)
Weigelia (Weigela)
Sommerflieder (Buddleja)
Bei Interesse an einer Besichtigung bitte vorher einen Termin vereinbaren (siehe Kontakt). Finden sich mehrere Interessierte zu einer Gruppe zusammen, ist das auch nicht schlecht.

prüfend…

In der Google Karte 'Gärten in Österreich'....

... sind jetzt Blumentöpfe aufgestellt.

Alle Gärten sind öffentlich zugänglich, von den meisten Gärten gibt es eine KiG Fotoreportage.
Es sind aber noch längst nicht alle interessanten Gärten, da ich von vielen (noch) keine Fotos habe. Sie habe ich einstweilen mit hellbraunen Töpfen gepinnt, ich möchte sie schon für Interessierte auf der Karte aufscheinen lassen.

Viel Spass dann beim Gartenschauen!

wünscht Brigitte
#offen #garten #wien

zurück zur homepage
PS: es gibt noch eine KiG-Karte "Gärten in Wien", die mittlerweile in die Gärten in Österreich integriert ist, und daher von mir nicht mehr gewartet wird. Da aber etliche Links auf sie existieren, lösche ich sie nicht. Weiters gibt es noch "Europäische Gärten" allerdings sind noch nicht alle Pariser Gärten mit Fotoalben eingetragen. European Gardens + Parks auf einer größeren Karte anzeigen

Klassengarten im Servusmagazin, das pdf ;)

Bild
gestern kam vom Servus in Stadt & Land eine hochwillkommene Mail: im Anhang das pdf des Artikels über den Klassengarten in der Märzausgabe. Danke sehr an Servus!

Ich kann also mein im Blog über das Fotoshooting gegebene Versprechen halten, und ihn hier VERLINKEN :D. Hinweis für LeserInnen mit langsamer Verbindung: das pdf hat über 1mb.

Fröhliches Garteln! Brigitte
PS: bin noch immer über den reizenden Plan von Julia Lammers entzückt. 

zurück zur homepage