Winter is coming...


...und ich brauche mittlerweile eine Checkliste. Vordergründig weil ich bis Ende Jänner überwiegend ausser Haus, besser ausser Garten, arbeite. Da übersehe ich wohl das eine oder andere.
In Wirklichkeit bin ich ganz einfach nur vergesslich.
Alles schon abgehakt?

  • Wasser aus  Wasserhähnen abgelassen JA
  • Pumpe Gemüsegarten eingewintert JA
  • Werkzeuge aufgesammelt und an einen trockenen Ort gebracht JA
  • die Wiese ein letztes Mal gemäht JEIN
  • Rasenmäher geputzt NEIN
  • zum Service gebracht NEIN
  • den Kindergarten kontrolliert, die Töpfe zusammengerückt, Schilfmatten als Abdeckung hergerichtet JA
  • Funktioniert das Thermometer noch JA 
  • keine Blumenzwiebeln irgendwo vergessen, alle eingepflanzt (Anfang Dezember ist der letzte Zeitpunkt, zu den sie noch ausgesetzt werden sollten, damit sie im Frühjahr auch verlässlich blühen) JA
  • Dachrinnen ausgeputzt TEILWEISE
  • lange Zweige von Sträuchern mit schöner Winterrinde als Dekoration geschnitten JA
  • Vogelfutterspender geputzt JA  
  • Zinkgiesskannen verstaut JA 
Schnee liegt an dem Platz selten
  • Beetwasseranschlüsse abgedeckt für Winter JA
  • Nussbaumlaub entfernt (Fliege!) JA
  • Laub von der Terrasse gekehrt JA
  • Immergrüne zusammengebunden NEIN
  • Schneeschaufeln strategisch günstig platziert JA
  • Eispickel, Asche/Sägespäne oder Salz hergerichtet NEIN
  • Arbeitsplatz im Gemüsegarten geordnet JA
  • Grosse oder derbe Blätter, die nicht über Winter verrotten, aus Beeten entfernen  JA
  • Laub von der wassergebundenen Einfahrt entfernt ERST WENN ALLES LAUB HERUNTEN IST (Also jetzt)
  • im Gemüsegarten Beete geräumt und abgedeckt JA
  • Dahlien gerettet? Letztes Jahr gab es einen Totalverlust.... JA
  • Dekoration rund ums Haus verteilt JA (teilweise)
Fehlt noch was?
  • Ach Du meine Güte, den halbverdurstet geretteten Ulmenbonsai, die Opuntie und die bewurzelten Stecklinge des zartgelben gefüllten Oleanders darf ich nicht vergessen.  NEIN JA, sind im kalten Kasten
Fehlt noch was???
Die Nachträge:
  •  Kübelpflanzen einwintern (Cordula von CarpeDiem erinnert mich daran, dass ich die Oleanderstecklinge in die frostfreie Werkstatt und die Opuntien in den kalten Kasten geben sollte)
  • empfindliche Pflanzen schützen, Ideen dazu habe ich in Verpackungskünstler gesammelt   (danke, Cordula von CarpeDiem)
  • Beine hochlegen, Kataloge studieren (danke, Carmen von Ein Schweizergarten)

der Winter kann kommen
(glaub ich)

Kommentare

  1. Doch, es fehlt noch was....Beine hochlegen, in Samen-Katalogen schwelgen und sich aufs Frühjahr freuen!
    In diesem Jahr habe ich soviel draussen geschafft wie noch nie, sonst hat mich der Winter immer mehr oder weniger "überraschend" heimgesucht.
    Ich hatte in diesem Herbst eindeutig mehr Zeit um alles winterfest zu machen.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Carmen, das beinehochlegen-in katalogen schwelgen trage ich sofort nach :D. Hier (=Ostösterreich) ist es noch immer recht mild für die jahreszeit, vergessenens kann also noch rasch erledigt werden.

      Löschen
  2. Liebe Brigitte, deine Liste lässt mich schmunzeln und zeigt, dass wir einiges gemeinsam haben. Vom Winter keine Spur, und so darf es bitte noch recht lange bleiben. Da wir fast keinen Schnee haben, fallen für mich viele unangenehme Arbeiten weg, z.B. Zusammenbinden aller Sträucher. Ich wünsche dir eine schöne Rest-Adventszeit, lieben Gruss von Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Annette, für die lieben wünsche - ich hatte noch eine schöne advents- und weihnachtszeit. Da etwas verkühlt, geruhsam und erholsam.

      Das zusammenbinden der immergrünen sträucher habe ich natürlich immer noch nicht erledigt...

      Löschen
  3. Eine schöne Liste Brigitte :-) Hast Du keine Kübelpflanzen mehr? Empfindliche Pflanzen, die geschützt werden müssen? Und auch keine Pflanze mehr zum einpflanzen irgendwo vergessen??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, kübelpflanzen nicht, nur sukkulente etc. Die hole ich schon im Oktober wieder ins haus. Empfindliche schützen muss ich auch nicht, bzw erst nach Weihnachten wenn die starken fröste kommen (zwei teehybriden). Einpflanzen - ja, es warten ein paar, aber ich weiss den richtigen platz noch nicht. Aöso müssen sie im kindergarten im topf überwintern.
      So, und jetzt wird die liste ergänzt.

      Löschen
  4. Und ich stehe noch immer in Bereitschaft mit meiner Winterliste anzufangen. Aber vielleicht ab Mitte Januar ...
    Ich wünsche einen schönen Jahreswechsel!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Silke. Und Prosit 2014!
      Hast Du schon angefangen? Oder ist es bei Euch noch recht mild.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Gerne gelesen

Weisses Kleid

Das Niveau liegt hoch ...

Blaumachen...

Geprüft und für gut befunden....