Die Rezeptquest oder auf der Suche nach ...

... den ultimativen Geschmackserlebnissen.
Heute war ich hin und weg von Henzl. Ich bekam den Tipp an Frau Fruth (von meinem Lieblingspatissier), danke!

Ich gehe also die paar Schritte vom Fruth zu Henzl, die Kettenbrückengasse (Wien 5) rauf. Es war schon Nachmittag, des Geschäft daher offen.
Henzl - Frau Henzl und Geschäft Henzl

Wie sich im Laufe des Gesprächs herausgestellt hat, sammelt Frau Henzl vormittags die  Kräuter und Früchte (u.a. bei der Gärtnerei Ochsenherz; und, nebenbei, sie ist offenbar meist mit den Öffis unterwegs). Nachmittags verarbeitet sie das Geerntete in der Küche im Geschäft, das also gleichzeitig auch die Produktionsstätte ist. Kürzer können Transportwege nicht mehr sein.

Ich oute mich als gartenbegeistert, verfressen, und daher auch interessiert an der Verarbeitung von Gartengeerntetem (da ich einen wilden Garten habe, sind das in meinem Fall auch viele Wildkräuter und -obst). Und komme so in den Genuss von Kostproben einer wirklich kreativen - nein nicht Köchin, Aromen- und Geschmackskompositeurin.

Aufgefallen sind mir die Fruchtleder längstvergangener Zeiten als Fruchtmatten (Frage: welche Bezeichnung gefällt besser - bitte im Kommentar posten), süsssäuerlich, länger zum kauen, daher früher Sättigungsgefühl, ideal für den Snack zwischendurch)

dutzende(!) Verarbeitungen von Kräutern, Blüten und Früchten mit Salz und Zucker
Marmeladen (eine fantastische Pomeranzenmarmelade, thick cut, mit , für mich, der genau richtigen Balance zwischen Süsse und Bitterkeit)

und Sirupe. Ganz anders die Mandarinenmarmelade, Frau Henzl bezeichnet sie als lieblicher, was auch zutrifft.
Schlehen eingelegt à la Oliven, oder z.B. à la Ume Boshi verarbeitet

Ausser der Pomeranzenmarmelade und den Schlehen à la Olive habe ich mit nach Hause genommen:


Verzuckerte Blüten (links im Bild), salzige Blüten (mit Gummi Arabicum, die Samen und Nüsse dienen der Stabilisierung) und diverse Salze.

Leuteln, wenn Ihr nachmittags einmal im 5ten seid unbedingt hinschauen!

tiefeinatmend Aromen geniessende Grüsse

henzls ernte, Kettenbrückengasse 3, 1050 Wien. Di-Fr 13-18, Sa 9-17

Kommentare

  1. Hallo,
    herrlich uriger Laden. Da werden Lebensmittel noch mit Liebe hergestellt. Absolut einen Besuch wert !
    Grüße
    Michi
    http://www.michis-tomatensamen.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    also für alle, die (wie ich) nicht wissen was Fruchtmatten sind:

    http://www.henzls.at/produkte/Fruchtmatten_20732

    Grüße
    Juan
    http://fitnessblog24.info

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Gerne gelesen

Weisses Kleid

Das Niveau liegt hoch ...

Blaumachen...

Geprüft und für gut befunden....