Dunkelpurpur hat noch gefehlt...

...in einer der gelb-weissen Frühlingsecken im Klassengarten. Jetzt füllt 'Charles Joly' die Rolle nicht nur mit Farbe, sondern auch mit Duft. Ein schönes und unkompliziertes, verlässliches Trio ist komplett:
Der mehrstämmige Goldregen (Laburnum anagyroides) steht am längsten, er ist mittlerweile ca 4m hoch. Erst seit zwei Jahren zu seinen Füssen: der formschnittverträgliche Prager Schneeball, der sich bestens entwickelt hat (bei der Pflanzung war er hüfthoch und schon buschig). Beide sind im Bild rechts zu sehen. Die Durchsicht habe ich übrigens schon wieder selbst torpediert, eine Ramblerrose in Purpur ('Donau', Praskac 1913) hangelt sich gerade hoch und wird vielleicht schon heuer gleichzeitig Ton in Ton mit der 'Veilchenblau' (Schmidt 1909) an der Hauswand rechts (gerade nicht im Bild) blühen.

In der Lücke neben dem Schneeball mit seinem dunklen glänzenden Laub steht jetzt der Flieder, sein Duft wird vom Wind in den Garten hineingetragen (ich habe von der Windseite aus fotografiert).

Nobles gelb-weiss gibt es im Frühjahr öfter im Garten
Von vorne nach hinten sind eine immergrüne Berberitze, eine gelblaubige Blasenspiere (Physocarpos opulifolius 'Aureum') und schon fast verblüht, unter der Weichsel, Forsythie zu sehen. Alle drei Sträucher gedeihen und blühen auch im Halbschatten, die Blasenspiere blüht im Mai weiss.

Sehr schön miteinander sind hier in Ostösterreich jetzt Ende April, Anfang Mai auch weisser Flieder und Goldregen
Früher im Jahr leuchten gelbe und weisse Narzissen unter hohen Bäumen durch die Dämmerung

oder überwältigen im Schulgarten Kagran in Wien Steinweichsel (Prunus mahaleb) und Ahorn, auch als Dufterlebnis, da die Steinweichsel sehr stark und charakteristisch duftet (ich nenne diesen Duft für mich Prunus-Duft, da viele Prunusarten ihn mehr oder minder stark besitzen).

gelb-weisse Grüsse

Kommentare

  1. Danke für die tollen Bilder! Das Dämmerungs-Bild finde ich besonders eindrucksvoll. Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerne Maral :). Leider gelingen mir nicht alle Dämmerungsbilder so wie ich sie mir vorstelle. Ich liebe aber die blaue stunde sehr und fotografiere daher öfters während dieser tageszeit.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Gerne gelesen

Weisses Kleid

Das Niveau liegt hoch ...

Blaumachen...

Geprüft und für gut befunden....