Posts

Es werden Posts vom Januar, 2015 angezeigt.

Gartenkarte Österreich mit neuen Features

Bild
Schon einige Jahre gibt es meine Gartenkarten für Österreich und für Wien allein, die ich auf Google Maps erstellt habe. Voriges Jahr wurde G.Mpas adaptiert und dabei ein sehr nützliches Feature eingeführt: Karteninhalte werden, so mensch will, in sogenannten Ebenen gespeichert, die nach Bedarf ein- und ausgeblendet werden können. Ich fand das praktisch und habe jetzt in der ruhigen Winterzeit Daten exportiert, importiert und editiert, und dann auch noch, wenn schon, denn schon, die Karte in meine Homepage integrier: Gartenreiselustige können also ab jetzt in der Karte

Gaerten in Oesterreich | Gardens in Austria

Wien, Niederösterreich und Burgenland, Oberösterreich, Steiermark und Salzburg getrennt aus- bzw einblenden. Sehenswerte Gärten in den restlichen Bundesländern muss ich erst eintragen.

Kaum eingetragen (ausser ich habe Fotos, die ich öffentlich zeigen kann) sind Gärten aus Netzwerken, die auf deren jeweiligen Onlinekarten zu finden sind, wie die Natur-im-Garten Schaugärten.
Ich…

Besuchen Sie den Harrachpark, solange es noch geht....

Bild
...denn eventuell wird der bei Bruck an der Leitha gelegene Landschaftspark Mitte Februar für Besucher geschlossen, u.a. da einige der alten Bäume ein Sicherheitsrisiko darstellen können und die Wasserwege nicht im für die Wasserzirkulation notwendigen Ausmass freigehalten werden (=sie versanden). Das wäre ewig schade, der Park ist, ähnlich dem Schlosspark Lednice (Eisgrub) ein wunderbarer Wassergarten.
Der von Lukas von Hildebrand gestaltete Barockgarten ist noch in der Josephinischen Landesaufnahme (1763-1787) in einem overlay über die aktuelle Googlemap zu sehen (mit dem Opazitätregler oberhalb der Karte wird geregelt, wieviel von jeder Karte zu sehen ist). In der Franziszeischen Landesaufnahme, (1806–1869)  ist schon der neue Landschaftspark zu sehen. Gestaltet wurde er nach den Wünschen des botanisch hochgebildeten Graf Johann Nepomuk Ernst Harrach von seinem Gärtner Christoph Lübeck (er arbeitete u.a. in Wörlitz-Dessau, Laxenburg und im Augarten).
In der zweiten Hälfte des 19. J…

Ausstellung: Die Welt des Isay Weinfeld, Architekturzentrum Wien

Bild
Elegant ist ein heute selten verwendetes Eigenschaftswort. Aber für mich beschreibt es die Gestaltungen des Architekten und Designers Isay Weinfelds sehr gut.
Im Wiener Architekturzentrum sind bis 23. Februar Einblicke in sein Schaffen zu sehen: Produktdesign, Installationen mit feiner Ironie, und Bauten vom Restaurant bis zum stadtbildprägenden Hochhaus. Allen sind klare Linien, haptische Materialien (mir fiel es schwer, über diese oder jene Oberfläche nicht drüberzustreichen) und ein ganz besonderes Gespür für Raumwirkung eigen.
Was das ganze jetzt auch von der gärtnerisch-gestalterischen Seite interessant macht:
Zu den ausgestellten Architekturmodellen einiger Privathäuser sind auch Fotobände ausgelegt (und alle Pläne!)
 die das Haus im Kontext mit dem umgebenden landscaping zeigen. Oder dem innenliegenden - kleine Lichthöfe, mit japanisch anmutendem Gärten.Einblicke auf isayweinfeld.com/en/projects (gehe zu projects, und dann z.B. Cinza House). Zu gerne würde ich wissen, wer für d…

Flickrgalerien rund um das Thema Garteln

Bild