40 Sekunden hat ein Jahr

Ein wunderbares Timelapse-Video von Eirik Solheim (eirikso.com) habe ich auf Facebook gesehen: ein Waldrand durch einen ganzen Jahreszyklus, zusammengefasst auf 40 Sekunden.



One year in 40 seconds from Eirik Solheim on Vimeo.


So besonders berührend wird das ganze für mich durch das ebenfalls von Solheim zusammengestellte Sounddesign - jede Jahreszeit wird durch die ebenfalls aufgenommenen Geräusche und Töne unterlegt - mit zeitlichem Frühjahr fangen die Vögel an zu singen...

fasziniert

Kommentare

  1. Das ist schön! Danke fürs Zeigen!
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. schöne gelungen Waldaufhamne und alle sohne Menschenhand nur durch die natur grüße von frauke
    auch seine anderen Videos sind berührend
    Grüße von frauke

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes Filmchen. Vor ein paar Jahren, ich denke Ende der 90er, gab es im TV mal eine Reportage aus England, Zeitraffer-Aufnahmen von der Natur im Jahreslauf. Landschaften, einzelne Pflanzen, untermalt mit klassischer Musik. Ich erinnere mich noch an die "tänzelnden" Galanthus, vom Austrieb bis zur Blüte. Leider habe ich eine Wiederholung entdeckt, auch Geguhgel führte zu nichts.
    Danke auf jeden Fall für diesen schönen Link! Liebgruß, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, ist es vllt. Attenboroughs 'Private Life of Plants'? Hier eine youtube playlists mit ausschnitten, die ganze doku gibt es leider nicht http://www.youtube.com/playlist?list=PLCC07E66503F99BB5

      liebe grüsse Brigitte

      Löschen
  4. Liebe Brigitte, nein, der Attenborough war es nicht. Danke trotzdem!
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, schade. Aber wenn Du in die youtube suche time lapse garden bzw flower eingibst, findest Du vllt ähnliches.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Gerne gelesen

Weisses Kleid

Das Niveau liegt hoch ...

Blaumachen...

Geprüft und für gut befunden....