Startseite, Bücher, Termine, Puzzles, zurück zur Webseite

19.03.15

Monatsblüten: März 2015

Ein buntes Frühjahr bis jetzt, Mitte März. Und es wird wärmer, also bald noch bunter. Von den Lenzrosen habe ich von jeder Farbstellung nur eine Blüte als Stellvertreterin gepflückt, denn mittlerweile blühen schon recht viele Helleboren hier. Auch bei den Leberblümchen war ich g'sparig (=sparsam) mit dem Pflücken. Und von den Vorfrühlingszyklamen hab ich gar nichts gepflückt, sie schlicht und einfach übersehen.

Die Liste
Gänseblümchen (Bellis perennis) | Winterblüte (Chimonanthos praecox) | Hasel (Corylus avellana) | Krokus (Crocus in Arten und Sorten) | Nieswurz (Helleborus foetidus) | Chirstrose (Helleborus niger) | Lenzrose (Helleborus orientalis) | Leberblümchen (Hepatica nobilis) | Winterjamsin (Jasminum nudiflorum) | Duft-Geissblatt (Lonicera x purpusii) | Duft-Mahonia (Mahonia 'Charity') |  Primeln (Primula vulagaris und gekaufte Barnhaven-Nachkommen) | Duft-Schneeball (Viburnum farreri) |  Salweide (Salix caprea)

bunte Grüsse

Kommentare:

  1. Liebe Brigitte
    was für ein herrlicher Frühlingsbüten Teller. Der Frühlling zeigt sich nun von der schönsten Seite und jeder Tag bringt bei diesen warmen Temperaturen neue Knospen und Blüten.
    sonnige Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Eveline - und wie recht Du hast, mittlerweile blühen auch die kleinen narzissen :)

      Löschen
  2. Das sieht einfach wunderbar aus, deine Frühlingsboten in der Schale vereint!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. halllo Carmen, zur 'entstehungsgeschichte' vom arrangement: die blüten stecken in den löchern eines umgedrehten siebs (=seihers). Der vorteil: die meisten blüten schauen nach oben. Geht aber nur für blüten mit relativ dünnen stängeln.

      Löschen
  3. Liebe Brigitte,
    wie wundervoll, ja jetzt tut sich schon so manche Blüte hervor und es tut soooooo gut!!! Hab grad eben entdeckt, dass auch der Dirndlstrauch, wie die Kornelkirsche bei uns heißt, beginnt ihre kleinen Sterne zu öffnen. Du hast einen wunderbaren Blütenreigen zusammen gestellt.
    Ein sonniges Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die dirndln ... eine der ersten ganz offenen blütenstände ist oben auch schon dabei. Und - danke für Deine lieben worte.

      Löschen

Die Bloggerin

Mein Bild

  • gärtnerin ... alles bio und natürlich und wild, ohne herbi-, fungi- und sonstige -zid erfahrungen ... daher voller Leben und Stimmen und Gerüche
  • weiterverwenderin von altem oder entsorgtem (auch im garten) und von gestaltung und design (fast) so begeistert wie vom gärtnern.
  • garten- und pflanzenfotografin (Getty Images Contributor)
  • berufung als gartentrainer andere mit begeisterung für's garteln anstecken und unterstützen.