Posts

Es werden Posts vom August, 2015 angezeigt.

K.i.G.artenreminiszenzen Juni '15: Was hat mensch im Juni?

Bild
Genau, Dreck unter den Zehennägeln (meine sind daher von Saisonstart weg erdschwarz gestrichen), denn frau geht in Schlapfen (=äh, Sandalen?) oder barfuss durch die grünen Gefilde.

Ringe unter den Augen, weil die Nachtigallen durch die Nacht hallen, und wer schläft dann schon?
Und würden Himbeeren färben, wäre dann nicht der Mund ein rosenroter? Heuer hatten wir übrigens eine fantastische Himbeerernte, es gab u.a. Framboise (links im Bild): Buttermürbteig (ich verwende frisch gemahlenens Emmermehl), Himbeere an Himbeere, darunter eine zarte Ganache mit Kick (eine Prise Chiliflocken, wir lieben dezente Schärfe).

Im Juni blühen die letzten einheimischen Gehölhze in der Au entlang des Flusses an dem wir leben. Sie ist dann Teil des Gartens, denn auch innerhalb der (unauffälligen) Grenzen blühen sie - dort, wo die Vögel Glück an passenden Plätzen hinterlassen haben, wie entlang der Einfahrt in den Garten.
Und weils ein Garten ist, gibt es auch Zuchtformen der Wilden, wie hier der Schwarze…

Den gesamten Schlosspark Halbturn erkunden...

Bild
...das geht dieses Wochenende bei den jährlichen Gartentagen.
Der einzige Park im burgenländischen Seewinkel gehört zu einem spätbarocken Juwel, gebaut von Lucas von Hildebrandt für einen der Grafen Harrach am ersten Jahrzehnt des 18 Jahrhunderts - da stand das Schloss noch mitten in der grünen Wiese, sozusagen. Ab 1727, das Schloss war mittlerweile (wieder) im Besitz der Familie Habsburg, wurde es zu einem beliebten Jagdschloss, Hofgestüt für mehrere hundert Pferde (einige Jahrzehnte, lese ich, eines von drei Zentren der habsburgischen Lippizanerzucht) und mit einem kleinen feinen barocken Parterre aufgewertet. Nach einem 'Durchhänger' Mitte des 19 Jahrhunderts wurde der hier um die Wende zum 20 Jahrhundert der letzte englische Landschaftsgarten in Österreich angelegt, der schon lange für alle jederzeit zugänglich ist.

Während Konzerten, Ausstellungen und den Gartentagen im August sind auch die Innenhöfe des Schlosses und die Reste des barocken Parterres zugänglich. Die haben…