Palmenhaus Schönbrunn - Kamelien / Azaleenausstellung 2016

Lebhaft empfangen werden Blütenbegeisterte noch is Ende Februar im historischen Palmenhaus im Schlosspark Schönbrunn.
Kamelien- und Azaleenschau Palmenhaus Schoenbrunn 2016: bunter Empfang am Eingang
 Die teilweise 100 Jahre alten Kamelien stehen im Kalthaus, über die Brücke geht's nach hinten.
Palmenhaus Schoenbrunn: das Kalthaus
Schön der ornamentale Gleichklang der Orangeriekonstruktion aus dem späten 19. Jahrhundert und den stark gefüllten Kamelien.
Kamelien- und Azaleenschau Palmenhaus Schoenbrunn 2016: mache der Kamelien sind 100 Jahre alt

Kamelien- und Azaleenschau Palmenhaus Schoenbrunn 2016: gestreifte und gefüllte Kamelienblueten

im 'mittelwarmen' Bereich des Palmenhauses stehen die Azaleen

 Wer die kräftigen Farben nicht os mag, es auch anderes wie diesen alte Zitrusbaum
Palmenhaus Schoenbrunn: ein alter Zitrusbaum

oder einen fruchtenden Kakaobaum (Theobroma cacao)
Palmenhaus Schoenbrunn: Kakaofrucht

oder Orchideen
Palmenhaus Schoenbrunn: Orchidee

oder Clivien, oder Begonien, oder Heliconien, oder Digitalis, oder ...

Als letzter 'appetizer', eine der im ganzen Palmenhaus verteilten Schalen mit frisch gepflückten Blüten.
Kamelien- und Azaleenschau Palmenhaus Schoenbrunn 2016: eine Schale voller Kamelienblueten

Hier geht es zu diesen und mehr Fotos auf Flickr

Schnell noch hin bis Ende Februar! 
Eintritt 5 Euronen, täglich 9:30 bis 17:00, letzter Einlass 16:30. So spät sollte mensch aber nicht kommen. Ich habe vier schöne Stunden dort verbracht....

enthusiastisch


Infos zum Palmenhaus:
1882 von Kaiser Franz Josef I. in Auftrag gegeben, vom Hofarchitekten Franz Segenschmid geplant (ausführender Bauingenieur war Ignaz Gridl)* , ist es das grösste seiner Art am europäischen Kontinent (111m x 28m, 25m hoch, 45000 Scheiben). In drei Räumen und drei Klimabereichen werden Teile der Schausammlungen der Bundesgärten gezeigt. Raritäten sind die Palmfarne (Cycadeen), die grösste Seerose der welt und eben die Kameliensammung.

Kommentare

  1. Bunt und frisch, so soll es sein. Ich war zwar noch nie im Palmenhaus, die Bilder machen aber echt was her. Daumen hoch.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Brigitte,
    im Winter kann ich mich auch immer ewig in solchen Häusern aufhalten, während es mich im Sommer eher nach draußen zieht.
    Danke für deinen netten Kommentar bei mir!
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Gerne gelesen

Weisses Kleid

Das Niveau liegt hoch ...

Blaumachen...

Geprüft und für gut befunden....