Posts

Es werden Posts vom Juni, 2016 angezeigt.

Garteneinblick- Heldenberg bei Kleinwetzdorf

Bild
Eine Zeitreise an einen seltsamen Ort - wer den Heldenberg in Kleinwetzdorf besucht, wandelt auf den typischen Schlängelwegen eines englischen Gartens kontinentaler Ausprägung geht durch einen verlorenen Landschaftspark, schreitet durchs Pantheon (und ein Museum mit dreidimensionalen Schlachtbildern (diese Mengen an Zinnsoldaten!) und Spaliere metallgewordener Habsburgerkaiser, ihrer Feldherren und ihrer tapferen Soldaten (diese Menge an Zinnguss!), sieht hohe Obelisken über den Gräbern zweier Idole des Erbauers, von dem der Todesgenius ins sanfte Land des Weinviertels blickt und entrinnt nicht den drei Parzen. Der Weg beginnt harmlos. Hinter der modernen unauffälligen Kassen- und Ausstellungshalle geht es gen Westen zu. Zur Linken duckt sich das Schloss hinter seine abschirmenden Hecken und Gehölzinseln. Der Garten scheint sehr schön zu sein… 

Es lockt dann das Löwentor zur Rechten in den 200 Jahre alten Englischen Garten, vor wenigen Jahren wieder aus dem Schlaf geweckt. Erste befremdl…